Dienstag, 22. Juni 2010

Grüße aus Porto Roma

Nur unweit von Vasilikos entfernt befindet sich die malerische Bucht von Porto Roma, wo Stephanos seine weithin bekannte "Psari-Taverna" betreibt. Ob Sardelles, Gavros, Kalamari, Tsipoura, Astakos - unzählige "frutti di mare" warten darauf, mit herzhaften Salaten und köstlichem, selbst gezogenen Gemüse verspeist zu werden. Vom Lokal aus bietet sich ein wunderschöner Blick auf einen kleinen Naturhafen, die Bucht von Mavrantzis und die kleine Kapelle in St. Nicholas. Und wenn Stephanos sieht, dass seinen Gästen das Essen schmeckt, kommt schon mal eine extra Karaffe Wein oder eine köstliche Nachspeise als Gruss des Hauses auf den Tisch. Kali orexi!
Kommentar veröffentlichen