Dienstag, 18. Januar 2011

SOAK-TV live von der Ferien-Messe Wien



Ein kleiner Stimmungsbericht von der Ferien-Messe Wien, die am Wochenende von zig-tausend urlaubshungrigen Menschen gestürmt wurde. Am großen Ruefa-Stand in der Halle A war natürlich auch die SOAK mit ihrem neuen Programm vertreten, das beim interessierten Publikum auf reges Interesse stieß. Alle Reiseveranstalter zeigten sich generell von der bisherigen Buchungsnachfrage sehr erfreut. Die Österreicher wollen heuer wieder richtig Urlaub machen, die Horror-Berichte des vergangenen Jahres von Vulkanausbruch auf Island über Wirtschaftskrise und Streiks in Griechenland sind vergessen bzw. haben die Menschen bemerkt, dass sich die Welt weiter dreht und sich das Leben in den Urlaubsparadiesen dieser Welt trotz aller Unkenrufe nach wie vor gut anfühlt. Auch der Direktor der griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (EOT), DI Panagiotis Skordas, ist für den kommenden Sommer äußerst optimistisch: "Die Nachfrage für touristische Angebote in Griechenland ist sehr gut und die Reiseveranstalter sind zufrieden". Sicherlich keine Schönfärberei sondern auf der Ferienmesse Tag für Tag ablesbare Stimmung. Von letzterer jede Menge gab es vor allem am großen Griechenland-Stand, der dieses Jahr sehr großzügig, übersichtlich und einladend gestaltet war. Täglich traten dort griechische Musiker und Tanzgruppen auf und bewiesen einmal mehr, dass die Hellenen das Feiern nicht verlernt haben und einfach ein optimistisches und lockeres Völkchen sind. Der Sommer kann kommen!
Kommentar veröffentlichen