Freitag, 8. April 2011

HAITI-Benefizveranstaltung mit SOAK-Unterstützung


Wir dürfen nicht vergessen, dass in anderen - auch wunderschönen - Teilen der Welt abertausende Menschen bedingt durch verheerende Naturkatastrophen unvorstellbarem Leid ausgesetzt sind. Während die schrecklichen Bilder aus Japan noch in unseren Köpfen und Herzen präsent sind, ist die größte Erdbebenkatastrophe des 21. Jahrhunderts in Haiti 2010 samt ihren Nachwirkungen schon wieder aus unserem (medialen) Bewusstsein entschwunden. Über 300.000 Menschen fanden damals den Tod, rund 1,85 Millionen Bewohner der Karibik-Insel wurden obdachlos. Eine nachfolgende Cholera-Epidemie tat ihr Übriges. Über Initiative von SOAK Kursleiter Omar-Gil findet am kommenden Samstag, dem 9. April 2010, um 20h bei freiem Eintritt ein von der SOAK unterstütztes Haiti-Benefiz-Event in der großen Kulturhalle von Reisenberg/NÖ (nahe Ebreichsdorf) statt. Höhepunkt des Abends ist ein Auftritt der haitianischen Spitzentänzerin Karine LaBel und der bekannten kubanischen Band "Los Compay". Karine LaBel war viele Jahre lang Kursleiterin für Tanz an der SOAK und hat im 1auf ihrer Karriere an vielen renommierten internationalen Tanzproduktionen mitgewirkt. Der besondere Bezugspunkt zur fantastischen kubanischen Salsa-Musik liegt bei diesem Abend darin, dass sich de facto unbemerkt von der Weltöffentlichkeit ein Team von 1.200 kubanischen Ärzten mit großem Erfolg seit Monaten um die Cholera-Bekämpfung auf Haiti - in 40 über das ganze Land aufgebauten Stützpunkten - kümmert. Ziel der Benefizveranstaltung ist es, diese lebensrettenden Aktivitäten der kubanischen Ärzte vor Ort zu unterstützen. Mittels freiwilliger Spenden und einer tollen Tombola, deren Hauptpreis ein einwöchiger SOAK-Aufenthalt incl. Flug ist, soll dieses Ziel erreicht werden. Ein Tombola-Los kostet nur € 2.- und kann entweder vorweg im SOAK-Büro (1060 Wien, Köstlergasse 1 - +43/1/585 45 45) oder direkt bei der Veranstaltung erworben werden. Der Los-Kauf ist auch ohne Besuch der Veranstaltung möglich.

Neben viel Musik und Tanz erwarten euch zudem ein kostenloser Salsakurs und tolle karabische Drinks.

FREIER EINTRITT - FREIWILLIGE SPENDE ZUGUNSTEN DER MEDIZINISCHEN BETREUUNG DER ERDBEBENOPFER ERBETEN

WO: Kulturhalle Reisenberg/NÖ (bei Ebreichsdorf) - www.reisenberg.gv.at
WANN: Samstag, 9.4.2011, 20h
Kommentar veröffentlichen