Montag, 16. Juli 2012

Neue Tunes und heiße Nächte in der Logos-Bar

Die Hitze liegt über der Insel. Doch obwohl 38 Grad im Schatten nicht eben ein Honiglecken sind, dreht sich das SOAK-Kurskarussell ungetrübt weiter. Immerhin zieht stets eine leichte Meeresbrise durch die Föhren- und Olivenhaine und sorgt für angenehme Kühlung. Sei's drum, hier ist wenigstens jeden Tag Sommer und das Nähe Meer bietet jederzeit greifbare Erfrischung. Dass auch die Nächte in Vasilikos heiß bleiben, dafür sorgt nun auch wieder die legendäre Logos-Bar. Costas, deren Chef, der heuer sein 30-jähriges Jubiläum feiert, hat seine Location nunmehr bis Ende August einem neuen Clubbing-Veranstalter übergeben, der mit heißem Cuba-Latin-Sound, kubanischen Barkeepern und attraktiven Tänzer/inne/n zunächst mal attraktive Abwechslung verspricht. Mal sehen, wie die neue Linie ankommt und ob von ihr auch junges Publikum aus der nahen Stadt angezogen wird. Bei der gestrigen Premiere war dies leider noch nicht der Fall, aber Neuigkeiten müssen sich auch erst mal herumsprechen. Die SOAKies hatten einen vergnüglichen Abend, bei dem es auch nicht an qualitativer Live-Musik einer erstklassigen zakynthischen Band fehlte. Am 27. Juli wird in der Logos jedenfalls OPUS ihren Welthit "Live is Life" live spielen, bevor sie am darauf folgenden Tag 3.000 Menschen in das große Amphitheater der Stadt locken werden. Eine Fülle heißer Nächte auf der Insel sind also garantiert.
Kommentar veröffentlichen