Mittwoch, 17. Juli 2013

NEU: Die SOAK-Reiseakademie "Ludwig Salvator"



Die SOAK hat nach 21 Jahren ein kleines, aber feines Baby bekommen: Die Reiseakademie "Ludwig Salvator". Zunächst zwei Mal pro Jahr (vorzugsweise im Frühjahr und Herbst) sollen ausgewählte Kleinodien im Mittelmeerraum mit bewährt-beliebten SOAK-Aktivitäten bespielt werden. Und Pate der Reiseakademie ist niemand geringerer als der österreichische Erzherzog Ludwig Salvator (1847-1915), der rund vierzig Jahre ununterbrochen den Mediterran mit seinen Dampfsegelyachten Nixe I und II befuhr und rund 50 wissenschaftliche Werke, Reiseberichte und Impressionen zu damals noch vielfach unbeachteten, aber umso schöneren Insel und Küstenstrichen verfasste (www.ludwig-salvator.com). Die erste Reiseakademie soll den Sommer kreativ verlängern und von 12. bis 19. Oktober 2013 in das "Epizentrum" des (H)erzherzogs, Mallorca, führen. Er verfasste über die Balearen eine bis heute unerreichte monografische Beschreibung in neun umfangreichen Büchern und erwarb im Lauf von Jahrzehnten ausgedehnrte Ländereien an der berühmten "Costa Nord", die er unter privten Naturschutz stellte. Heute ist diese Landschaft Teil des UNESCO-Weltkulturerbes der Costa Nord.

Sechs Kursleiter gestalten in einer intensiven und erlebnisreichen Woche insgesamt sieben Kursaktivitäten, an denen die Teilnehmer/innen nach Belieben teilnehmen können. Kursmaterialien inklusive. Die Unterbringung erfolgt im sensationell gelegenen, gediegenen ***Hotel "El Encinar", welches sich genau an jener Stelle befindet, an der einst Ludwig Salvator die Besucher seiner Ländereien 3 Tage lang kostenlos wohnen und versorgen ließ, um die Schönheit der "Costa Nord" ausgiebig erleben zu können.

Umfangreiche Informationen über den Ablauf der Reiseakademie, Kursleiter/innen, Preis, Buchungsmöglichkeit, etc. findest du HIER.

Die Mindestteilnehmer/innen/anzahl beträgt 15 Personen, maximal können 25 Personen diese exklusive Kreativ- & Naturwoche erleben. Anmeldeschluss ist der 28. August 2013.

ANMELDESCHLUSS bis 16. September 2013 VERLÄNGERT!!!
Kommentar veröffentlichen